Die Vorstandswahlen bei der Mitgliederversammlung am 03. Sept. 2020 hatten folgendes Ergebnis

 

 

Neuwahl des 1. Vorsitzenden
Peter Jahnke aus Bomlitz wurde mit 43 Ja-Stimmen bei 5 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen gewählt.

 

 

Wahl des bzw. der 2. Vorsitzenden
Dieter Eickhoff aus Düshorn wurde mit 47 Ja-Stimmen bei 1 Nein-Stimme und 3 Enthaltungen gewählt.

 

 

Wahl der Kassenführerin/des Kassenführers
Günther Hogrefe aus Kirchboitzen wurde mit 49 Ja-Stimmen bei 1 Nein-Stimme und 2 Enthaltungen gewählt.

 

 

Wahl des Schriftführers/der Schriftführerin
Dagmar Fröhlich aus Klein-Eilstorf wurde mit ebenfalls 49 Ja-Stimmen bei 1 Enthaltung und 2 ungültigen Stimmen gewählt.

 

 

Wahl der Beisitzer/innen
Thorsten Schwarz aus Walsrode und Dr. Hermann Kruse aus Kirchboitzen wurden in getrennten Wahlgängen mehrheitlich gewählt.

Gerd Wüsteney aus Kirchboitzen war von der Mitgliederversammlung in 2019 für die Dauer von 2 Jahren gewählt worden, eine Neuwahl wird erst wieder in 2021 erforderlich.

 

 

Wahl eines 2. Kassenprüfers/einer 2. Kassenprüferin
Joachim Werner aus Walsrode wurde mit 50 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen gewählt.

Ursula Hartwich aus Bomlitz war von der Mitgliederversammlung in 2019 für die Dauer von 2 Jahren gewählt worden, eine Neuwahl wird erst wieder in 2021 erforderlich.

 

 

 

Der neue Vorstand wünscht sich die Fortsetzung der vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

 

„Wir können stolz auf das sein, was wir gemeinsam erreicht haben“, so der neue 1. Vorsitzende.

 

 

 

Der neue Vorstand (mit Wahlleiterin):

(von rechts): Dr. Hermann Kruse (Beisitzer), Dieter Eickhoff (2. Vors.), Gerd Wüsteney (Beisitzer), Peter Jahnke (1. Vors.), Dagmar Fröhlich (Schriftführerin), Günther Hogrefe (Kassenwart), Sonja Zunft (Wahlleiterin), Thorsten Schwarz (Beisitzer).

 

 

Der Bürgerbus Walsrode verbindet auf der Linie 555 die Orte Westenholz, Krelingen, Bockhorn und Düshorn seniorengerecht mit der Kernstadt Walsrode.
Im 2-Stunden-Takt verkehrt der Bus werktags
( außer Samstag ) von 09.00 Uhr bis 21.30 Uhr .

 

Seit dem 19.12.2018 ist der 2. Bus auf der Linie 556 im Einsatz, der die Ortsteile Benzen, Hollige, Altenboizen, Klein-und Groß Eilstof, Kirchboitzen, Vethem sowie Nord-und Südkampen in gleicher Weise mit Walsrode verbindet.

 

Seit dem 01.11.2019 verkehrt der 3. Bus auf der Linie 557 der die Ortschaften Bomlitz, Benefeld, Cordingen, Jarlingen, Ahrsen, Bommelsen, Hünzingen und Ebbingen anfährt.

 

Die Kleinbusse mit 8 Fahrgastplätzen sind barrrierefrei und bieten auch Platz für Rollatoren, Kinderwagen und jeweils einen Rollstuhl.
Wir, die Mitglieder des Bürgerbus-Vereins, glauben, dass dieser Service einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität für Menschen in unserer Region bietet, die kein Auto (mehr) haben und dennoch am öffentlichen Leben teilhaben möchten.

Für weitere Informationen über das Thema Bürgerbus liegt hier ein Video für sie bereit.

 

https://www.youtube.com/watch?v=AjnGVxlkHjE

 

Wenn sie diese Idee unterstützen möchten, werden sie Mitglied ( siehe Vereinsbeitritt ) oder werden sie Fahrer/in.

 

Sie können uns auch mit einmaligen Spenden unterstützen- dazu haben wir auf der Spendenplattform der Kreissparkasse Walsrode ein einfaches Verfahren eingerichtet.

 

https://einfach-gut-machen.de/walsrode

 

Ihr Bürgerbusteam